START EINLEITUNG ÜBER UNS ANGEBOTE TERMINE KONTACT UNTERSTÜTZUNG IMPRESSUM

mitMENSCHENleben

...heißt Respekt, Akzeptanz, Freiheit, Frieden, Lebensfreude ... in Liebe

Wie oft lassen sich die Menschen die Welt erklären, teilen sie in Gut und Böse ein, unterscheiden zwischen Jung und Alt, Groß und Klein, schwarz und weiß, links und rechts - und verlassen dabei das eigene Bewusst-Sein, vergessen das Wahre und Verbindende: Wir sind alle NUR Menschen! Was für eine wunderbare und bereichernde Klammer könnte das sein - ist das! Wir müssen nur unser Leben in unsere Hände nehmen, es mutig entdecken, in Respekt, Akzeptanz, Freiheit, Frieden, Lebensfreude ... in Liebe.

"mitMENSCHENleben" heißt für uns Integration. Und das im ganz ursprünglichen Wortsinne. Integration heißt Zusammenführen! Integration ist unser Selbstverständnis, kein Lippenbekenntnis. Integration heißt: vorurteilsfrei Annehmen, Zuhören, Ausreden-Lassen, Verstehen, Verstanden-Werden, Aushalten, Streiten ... Zusammenfinden!

Wir wollen alle Menschen zusammenführen, nutzen dazu dies und das als Medium. Mal sind es Kunst und Kultur, mal ist es Handwerk, mal ist es ein Fest, mal das gemeinsame Handeln ... der Möglichkeiten sind keinerlei Grenzen gesetzt, vor allem nicht der Phantasie.

(GENDER-HINWEIS: mitMENSCHENleben, auch in und mit der (An)sprache)

Unsere Werte im Leben sind u. a. Toleranz, Offenheit und Akzeptanz, die lassen das Leben lebenswert werden. Wir setzen sie um, denn unabhängig von jeglichen Merkmalen, wie Alter, kultureller Herkunft, Weltanschauung oder Religion, Handicap, Geschlecht oder Geschlechtsidentität, begrüßen wir jeden Menschen bei uns/in unserem Verein.

Ein sensibler Sprachgebrauch heißt, vielerlei Sachverhalte zu berücksichtigen, nicht nur die der Gleichberechtigung der Geschlechter. So formulieren wir, wenn möglich, unsere Texte neutral. Ist das jedoch nicht möglich, greifen wir auf das generische Maskulinum zurück. Dabei schließen wir NIEMANDEN aus: Weder Personen weiblichen, noch diversen Geschlechts.)

ÜBER UNS ÜBER UNS

ÜBER UNS

für und mit Menschen leben

"mitMENSCHENleben" wurde im Januar 2022 von Mitmenschen gegründet, die miteinander und füreinander leben wollen. Wir sind alle Menschen, wir haben alle Defizite, aber vor allem auch Ressourcen. Sich einerseits dieser bewusst zu werden oder bewusst zu sein und diese andererseits Mitmenschen zur Verfügung zu stellen, ist LEBEN, hilft im Leben, zu leben, das Leben kreativ zu gestalten und schwere, problembeladene Zeiten (besser) zu überstehen. Die Gleichung eines erfüllten und gelingenden Lebens ist die simple vom Geben und Nehmen.

mitMENSCHENleben e.v.

mitmenschen_leben_ueber_uns

Wir geben den Gefühlen einen Platz, ihnen eine Stimme, wir bieten Räume des Verstehen-Könnens und des Verstanden-Werdens, vermitteln das Vertrauen, was die Menschen brauchen, um ihr eigenes Leben bewältigen und gestalten zu können, wir leben die Überzeugung, dass ein jedes Leben sinnvoll ist.

Wir stehen für Selbstbewusstsein, Kontaktfreude, Gefühlsstabilität, Handlungskontrolle, Optimismus und Analysestärke, vermitteln dies direkt und indirekt unseren Gästen.

Der einzelne Mensch ist für uns genauso wichtig, wie die gleichberechtigte Gemeinschaft, das Pflegen dieser. Integration ist uns Anliegen, fernab von Vorurteilen und Spaltung.

Wir leben mit Menschen, wir sind Mitmenschen im Leben!

ANGEBOTE, PROJEKTE UND MEHR ANGEBOTE, PROJEKTE UND MEHR

ANGEBOTE, PROJEKTE UND MEHR

Für Details klicken Sie bitte aufs jeweilige Projektbild


Haus des Lebens Haus des Lebens
Vorleseprojekt für schwerst- und langzeiterkrankte Kinder Vorleseprojekt für schwerst- und langzeiterkrankte Kinder
Friedensprojekt Geraubte Kindheit – wenn die Erwachsenen Krieg spielen Friedensprojekt
"Geraubte Kindheit – wenn die Erwachsenen Krieg spielen"
Helfe-Elfe Magdas Kräuterlehrpfad Helfe-Elfe Magdas Kräuterlehrpfad
Wer träumt – der lebt!
"Wer träumt – der lebt!"
Edgars Welt! Edgars Welt!
Platz für mehr... ...
Platz für mehr... ...
TERMINE / VERANSTALTUNGEN TERMINE / VERANSTALTUNGEN

TERMINE / VERANSTALTUNGEN

Herzliche Einladung – Herzlich willkommen!

Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung
07.11.202415:00Pflegewohnstift Gohlis"Kaffee & Lukullus - wir plaudern aus dem Nähkästchen!" und das mit den betagten Menschen des Seniorenheims. Erinnerungen pur ...
08.08.202415:00Pflegewohnstift Gohlis"Kaffee & Lukullus - wir plaudern aus dem Nähkästchen!" und das mit den betagten Menschen des Seniorenheims. Mal sehen, welche Geschichten aktiviert werden ...
25.06.202415:00SWP StadtpalaisWir besuchen betagte Menschen mit "Edgars Welt!" im Seniorenheim, aktivieren die Sinne und feiern gemeisnam das Leben!
22.06.202410:00NETTO, Leipzig, Sommerfelder Straße 80Wir präsentieren uns und unsere Arbeit vorm NETTO in Mölkau, werben u. a. um Pfandspenden.
Termine ändern
KONTAKT

KONTAKT

Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf

04299 Leipzig, Lausicker Straße 61
+49 341-5809323
kontakt@mitmenschenleben.com

Kommen Sie auf eine vorbei, oder hinterlassen Sie eine Nachricht:


UNTERSTÜZUNG UNTERSTÜZUNG

UNTERSTÜZUNG

Helfen Sie uns - wie auch immer - jede Hilfe kommt an!

Auch Sie wollen mitMITMENSCHENleben, den Verein unterstützen? Gut! Das freut uns sehr, denn wir brauchen Ihre Hilfe, die Hilfe von VIELEN, um VIELEN helfen zu können, damit mitMENSCHENleben können.

Ihrem Ideenreichtum sind bei möglichen Hilfen keine Grenzen gesetzt. Wir nennen Ihnen im Folgenden einige Möglichkeiten, schaffen einige Verknüpfungen, die Sie gern nutzen, von denen Sie gern weitererzählen können.

Egal ob durch eine Überweisung, per Paypal oder auch direkt per Onlineformular. Suchen Sie sich einfach Ihre favorisierte Spendenart aus!

mitMENSCHENleben e.v.

mitmenschen_leben_unterstuezung

 

Im Übrigen kostet Sie eine Spende über Gooding keinen Cent! Shoppen Sie über die angegebenen Links und wir erhalten automatisch und ohne Kosten für Sie, einen kleinen Anteil Ihrer Zahlung als Spende.

Sie surfen mit Chrome, Firefox oder dem aktuellstem Edge? Dann installieren Sie die Gooding-Toolbar für Ihren Browser und Sie werden bei jedem Einkauf daran erinnert, dass Sie gerade etwas Gutes tun.

WIR SAGEN EIN HERZLICHES UND FETTES DANKESCHÖN!

Überweisung

Helfen Sie uns durch Ihre Geldspende per Überweisung!

Als Nachweis für das Finanzamt (Zuwendungsbestätigung) genügt bei Spenden bis € 200,- der Kontoauszug/der Überweisungsbeleg. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen aber gerne auch eine Zuwendungsbestätigung für geringere Beträge. Bei Spenden ab € 200,- bekommen Sie die Bestätigung spätestens am Anfang des Folgejahres zugeschickt. Bitte geben Sie deshalb unbedingt Ihre Adresse im Verwendungszweck an.

Spenden können Sie direkt per Überweisung auf unser Konto:

SKAT Bank Altenburg
IBAN: DE68 8306 5408 0005 3307 18
BIC: GENODEF1SLR

BAR-Spenden

Nicht zu vergessen: die gute, alte Barspende. „Nur Bares ist Wahres!“ behauptet ein Sprichwort, bei uns heißt es eher: AUCH Bares ist Wahres, hilft helfen! Ob Hartgeld oder Scheine, alles ermöglicht uns das Arbeiten. Sie können Ihre Spende bei uns abgeben oder einwerfen, oder Sie sehen eine Spendenbüchse unseres Vereins, die Sie "füttern".

Spendenbüchse platzieren

Sie haben ein Geschäft, einen Laden, eine Praxis, Sie bewirtschaften einen Raum – dann haben Sie sicher die Möglichkeit eine Spendendose oder auch eine Sammelbox für Leergutbonds für unsere Arbeit zu platzieren. Jeder Cent in der Büchse ist ein Cent fürs Leben! Und darüber hinaus erzählt die Spendenbüchse noch die Geschichte des Vereins, zeigt sein Wirken. So werden viele Menschen auf einem ganz einfachen Weg erreicht.

ZEIT-Spenden

Benjamin Franklin stellte im 18. Jahrhundert fest, dass Zeit Geld sei. Eine Aussage, die heute wie ein geflügeltes Wort daherkommt. Für uns ist Zeit Gnade. Es ist auch eine Art von Gnade Zeit zu spenden, einmalig, ab und zu oder regelmäßig. Schenken Sie uns und Mitmenschen etwas von Ihrer Zeit, in dem Sie mit und bei uns ehrenamtlich tätig werden. Ein Teil von mitMENSCHENleben kann mitMENSCHENarbeiten sein.

SACH-Spenden

Auch Sachspenden können uns das Helfen erleichtern, vielleicht sind es Büromaterialien, Möbel, Kunstgegenstände, Lebensmittel, Spielzeuge … je nachdem was Sie spenden können und wir für unsere Arbeit benötigen. Lassen Sie uns einfach ins Gespräch kommen.

Testemonial/Botschafter/Schirmherr

Wir sind als gemeinnütziger auf Spender und Fördermitglieder angewiesen, um unsere Ziele umsetzen zu können. Hierfür ist eine engagierte Öffentlichkeitsarbeit erforderlich.

Logischerweise ist die Reichweite der Werbung eher regional begrenzt. Prominente Unterstützung kann die Lage aber schlagartig ändern.

Aus diesem Grund werben wir um die Mithilfe von Personen des öffentlichen Lebens (VIPs) als sogenannte Testemonials, Botschafter oder Schirmherren.

Von dieser Zusammenarbeit profitieren beide Seiten, denn der VIP zeigt sein soziales Engagement, welches seinem Image zugutekommt. Der Verein wiederum profitiert vom Image des VIP sowie von der Erschließung neuer Zielgruppen.

Sollten Sie ein VIP sein, egal ob Schauspieler, Musiker, Künstler, Politiker, Sportler etc., würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme sehr freuen.

Aber auch, wenn Sie kein VIP sind, kennen Sie vielleicht einen? Sprechen Sie “Ihn” oder “Sie” doch einfach einmal an, stellen Sie unsere Arbeit vor und fragen Sie nach dem Interesse uns als Testemonial, Botschafter bzw. Schirmherr zu unterstützen.

KOOPERATIONEN

Gemeinsam sind wir stark! Gemeinsam können wir mehr erreichen! Das wollen wir – das wollen wir mit Kooperationspartner, wie Fachstellen der Sozialen Arbeit, mit Behörden, mit Beratungsstellen, Ärzten, Firmen etc.

Wenn Sie unsere Ziele unterstützen möchten, mit uns eine Zusammenarbeit wünschen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gemeinsam finden wir die besten Konzepten einer sinnbringenden Zusammenarbeit.

ERBSCHAFTEN

Viele Menschen möchten nicht nur ihrer Familie etwas hinterlassen, sondern mit ihren Ersparnissen auch eine gemeinnützige Organisation unterstützen. Andere haben keine Angehörigen und möchten nicht, dass das Geld an den Staat fällt. Deshalb setzen sie Vereine als Erbe ein.

Aber hier gilt, dass das Testament möglichst eindeutig und rechtlich präzise verfasst sein muss, damit auch derjenige Ihren Nachlass erhält, für den er bestimmt ist. Lange Erbstreitigkeiten, die sowohl den Nachlass als auch die Beziehungen der Beteiligten belasten, lassen sich durch eine gute und zweifelsfreie Formulierung im Testament vermeiden.

Erbschaften und Schenkungen an inländische Vereine, welche ausschließlich und unmittelbar kirchlichen, gemeinnützigen oder mildtätigen Zwecken dienen, gemäß § § 13 Abs. 1 Nr. 16 b ErbStG sind übrigens von der Erbschaftssteuer befreit. Damit kommt Ihr Erbe in voller Höhe dort an, wo es benötigt wird.

Gerne helfen Ihnen dabei, wenn Sie darüber nachdenken, Ihren letzten Willen testamentarisch zu verfügen, mitMENCHENleben e. V. als Erbe in Ihr Testamben aufnehmen wollen.

Wir beraten Sie und geben Ihnen Adressen von Notaren bzw. Rechtsanwälten, die Ihnen bei allen wichtigen Entscheidungen beratend zur Seite stehen.

× mitMENSCHENleben-Angebote
ANGEBOTE, PROJEKTE UND MEHR
ANGEBOTE, PROJEKTE UND MEHR
DetailTitel

×

Nachricht gesendet

Vielen Dank für ihre Nachricht, die soeben übermittelt wurde.
Wir melden uns in Kürze...